Das Jahr 2001 startet mit einem Novum! Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte spielt eine Basketballmannschaft vor großer Kulisse in der Stadthalle Bremerhaven!


Am Ende der Saison belegt das Bundesligateam Platz 8. Besser machen es die Damen und (zum dritten Mal in Folge) die Mixedmannschaft.

Für die Damen hat der Vizemeistertitel noch ein Nachspiel - allerdings ein Positives. Der Aufstieg in die Oberliga gelingt und dort verschaffen sich die Mädels um Coach Torsten Wübbe gleich nach ersten Spieltagen Respekt.


Die Offseason ist in diesem Jahr alles andere als leise. Wolfgang Grube zofft sich mit der Bundesliga. Grund ist der eigenwillige Lizenzvergabemodus.

Aber es gibt auch minder spektakuläre Momente. Liga-Alltag eben :)


Und dann ist es wieder soweit - der Start in die nächste Zweitligasaison steht an. Der SFL Bremerhaven beteiligt sich sogar mit einer Sonderbeilage.

Die jungen Wilden im Team

und die Coaches


Dunky tanzt und die Walter-Kolb-Halle bleibt eine Festung


Kommentar schreiben

Kommentare: 0